Lawinen im Sertigtal, Februar 2003
Avalanches in the Sertig Valley in February 2003


Zurück zur Übersichtskarte / Back to overview map

Photo of avalanche from Leidbachhorn, February 2003. Lawine, die im Februar 2003 vom Leidbachhorn ins obere Sertigtal niederging. Auf der in Fliessrichtung linken Seite des Lawinenzuges lässt sich die lange Anrisslinie klar erkennen. Man beachte ausserdem die weit hinauf reichenden Fliessspuren in den Aussenseiten der Biegungen und die wenig tiefe, über eine grosse Fläche verteilte Ablagerung. Die auf der ansonsten homogenen, feinkörnigen Ablagerung verteilten Schneeklumpen sind ein charakteristisches Merkmal von Trockenschneelawinen, die sowohl einen Fliess- wie einen Staubanteil besitzen. Foto © Dieter Issler.
Avalanche that descended from the Leidbachhorn into the upper Sertig valley, February 2003. Note the long fracture line visible on the left side (as seen in the flow direction) of the upper avalanche gully, the flow marks in the turns of the gully, and the shallow, very widely spread deposits. The snowballs scattered on the surface of the otherwise homogeneous, fine-grained deposits are characteristic of dry-snow avalanches. Photo © Dieter Issler.



Small snow slide at the cross-country track inthe Sertig
              valley, February 2003

Kleines Schneebrett, das im Februar 2003 gerade oberhalb der Langlaufloipe im Sertigtal niederging. Die Anrissfläche steht annähernd senkrecht auf der Gleitfläche. Über eine Distanz von nur 20 m ist das Schneebrett schon weitgehend aufgebrochen. Foto © Dieter Issler.
Small snow slab that descended just above the cross-country track in the Sertig valley. Note the crown, which is approximately perpendicular to the slide plane, and the degree to which the slab broke up over a distance of a mere 20 m. Photo © Dieter Issler.

Zurück zur Übersichtskarte / Back to overview map


Verantwortlich für diese Webseite / Responsible for this webpage:   Dieter Issler
Letzte Änderung / Most recent changes:  29.04.2008.

Valid HTML 4.01!       Zurück zur Anfangsseite / Back to home page